Sie sind hier

Fuhrpark

Zur Auswahl stehen unterschiedliche Tarifmodelle, die sich häufig nach der Anzahl der zu versichernden Fahrzeuge richten. Die Fuhrparkversicherung ist für kleine Unternehmen mit einem Fahrzeugbestand im einstelligen Bereich genauso möglich und sinnvoll wie für Konzerne mit hunderten PKWs bzw. LKWs. Die Versicherung lässt sich individuell an ihren Fuhrpark anpassen.

 

 

Die sogenannte Flottenpolizze schützt ihr Unternehmen dabei umfassend und relativ simpel. Dabei benötigt nämlich nicht jedes einzelne Gefährt einen gesonderten Vertrag. Die Fahrzeuge sind üblicherweise in einem Vertrag zusammengefasst. Bei einer Änderung im Unternehmen wird nach ihrer Mitteilung dieses Umstandes der Schutz sofort angepasst. Die Fuhrparkversicherung ist im Verhältnis zur herkömmlichen KFZ-Versicherung damit relativ günstig.

 

 

Die individuellen Versicherungsbedingungen spielen speziell im betrieblichen Bereich eine große Rolle. Was bei einer Gesellschaft bereits ein Fuhrpark ist, ist für eine andere Versicherung noch zu klein, um eine Flottenpolizze zu ermöglichen. Beim Aushandeln der Vertragseinzelheiten ist hier viel Spielraum möglich. Umfangreiche Extra- Leistungen und Pauschalpreise sind möglich für Sie.

 

Typische Schadenbeispiele

Ob auf ihrem Betriebsgelände oder auf den Straßen, im Alltag passiert schnell etwas.

 

 

  • Ein Vertriebsmitarbeiter besucht einen Großkunden im Ausland. Sein Firmenauto wird über Nacht vom Hotelparkplatz gestohlen. Der Kaskoschutz mit Europa- Deckung ersetzt den Fahrzeugwert.

  • Ein LKW- Fahrer ihres Unternehmens verursacht einen beträchtlichen Auffahrunfall auf der Autobahn. Die Schäden an den anderen Fahrzeugen ersetzt die in der Flottenpolizze enthaltene Haftpflichtversicherung. Für den ebenfalls beträchtlichen Schaden am eigenen LKW kommt der Kaskoschutz auf.